Praktikum im konstruktiven Metallbau

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Metallbauer/in
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
2
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

Wir bieten Dir einen Einblick in das Berufsfeld Metallbau mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik. Bei uns lernst Du die verschiedenen Tätigkeitsfelder im Metallbau kennen. Nach einer ausführlichen Sicherheitsunterweisung, beginnen wir zunächst mit den Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung. Dazu fertigst Du unter Anleitung einige Probestücke an. Nach Abschluss dieser Arbeiten wirst Du üblicherweise tageweise in die verschiedenen Tätigkeitsfelder eingeführt (bspw. Fenster- und Türenproduktion, Fassadenbau, Blechbearbeitung, Serviceeinsätze und Montage). Das Praktikum dient dazu, Dir zu zeigen, ob eine Ausbildung zum Metallbauer etwas für Dich ist.

Auf Dich wartet eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit!

Bitte unbedingt berücksichtigen, dass ein Zutritt zur Werkstatt ohne Sicherheitsschuhe nicht gewährt werden kann. Sonstige Sicherheitsausrüstung (Schutzbrille, Handschuhe etc.) wird durch uns gestellt. An die Kleidung wird keine besondere Anforderung gestellt, diese könnte aber bei Unachtsamkeit unwiderruflich verschmutzt werden (Silikon o.ä.).

Ansprechpartner
Herr Philipp Jansen
02452/903010
Adresse:
Rudolf-Diesel-Str. 13
52525 Heinsberg
Wenn das Unternehmen eine Ansprechperson angegeben hat, kannst du dich direkt dort auf das Praktikum bewerben. Hat das Unternehmen keine Ansprechperson genannt, bewirb dich bitte über das Portal. Dazu musst du dich im Portal registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

Metallbau Jansen GmbH & Co.KG

Unternehmensdarstellung: 

Bereits in der 5. Generation ist unser traditionelles Familienunternehmen, mit einem Personalstamm von derzeit rund 70 Mitarbeitern, ein moderner Fertigungs- und Montagebetrieb für Fenster-, Türen- und Fassadentechnik aus Stahl und Aluminium. Wir verfügen über ein umfassendes Know-how, diverse Lizenzen sowie sämtliche Zulassungen und Einrichtungen, welche eine optimale Auftragsabwicklung im öffentlichen und gewerblichen Objektbereich ermöglichen. Dazu gehören Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser, Schulen, Hotels, Bankhäuser sowie Hallenbäder und andere Gebäude.
Mit unseren modernen, CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren bieten wir eine sehr hohe Fertigungstiefe und -breite. Vom Halbzeug bis zum fertigen Produkt liefern wir nur beste Qualität und optimale Beratung. Dabei haben wir stets die individuellen Erfordernisse unserer Kunden im Blick und arbeiten mit allen größeren Profilherstellern seit vielen Jahren erfolgreich zusammen.
Zur Philosophie unseres Unternehmens gehört es, den Nachwuchs selbst auszubilden und diesen auch später bei erfolgreichem Abschluss zu übernehmen. Um kompetentes Fachpersonal auch für die Zukunft sicherzustellen, beschäftigen wir regelmäßig bis zu 10 Auszubildende im Bereich Metallbau, Fachrichtung Konstruktionstechnik.

Unternehmensgröße: 
51-100
Kammerzugehörigkeit: 
Handwerkskammer (HWK)
Branche: 
Baugewerbe
Metallbau